Klimagarten

Klimafarming-Garten an der Uni Tübingen

Klimagarten
Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Komposttoiletten und Aussenduschen in der Permakultur (extern)

18. April 2019 @ 08:00 - 21. April 2019 @ 17:00

€200

Dies ist ein Kurs von Ná Lu’um Europa

KURSINHALTE
** Einführung in die Permakultur**
Ethik und Prinzipien der Permakultur
Permakulturelles Design, naturnahes Bauen nach eigenen Plänen, Humuserzeugung, Landpflege: Boden, Erzeugungssysteme und geeignete Technologien

**Wassererhaltung**
Herausforderungen und Wasserkreisläufe
Inhalt und Gesamtheit des Wassers
Integriertes Wassemanagement: Strategien und Elemente der Speicherung, Benutzung und Reinigung des Wassers, geeignete Wassertechnologien

**Einführung in die soziale Permakultur**
Fürsorge für Menschen und Neuausrichtung des Seins: Soziales Design, 0.0-Zone
Gesunde Beziehungen: Gewaltfreie Kommunikation (GFK) und Konfliktlösung, Gruppendynamik
Sozialer Wandel: Integrales Modell, Sozialsysteme, Gemeinschaftsbildung, Lebensschule, Gemeinwohl-Ökonomie und das Gemeinschaftsgut, Umwandlungsbewegungen
——

KURSZIEL
Bau von 2 Trockentoiletten und 2 Aussen-(Öko)duschen

– Kompost-Toilette
Eine Kompost-Toilette ist ein Toilettentyp, bei dem menschliche Exkremente durch einen biologischen Zersetzungsprozess aufbereitet werden.
Eine Komposttoilette ist eine einfache, preiswerte und chemiefreie Methode, mit festen Abfällen umzugehen. Sie ist wasserlos – „trocken“ – Wasser wird nicht zum Transport der Abfälle benutzt.

– Ökologische Aussenduschen
Eine Aussendusche ist so eine tolle Sache – duschen im Grünen! Es gibt sehr viele Konstruktionsmöglichkeiten für Aussenduschen, aber die Kernpunkte sind der Platz und die Verfügbarkeit von Wasser.

NÁ LU’UM & DIE DOZENTEN

Ná Lu’um Europa: http://www.facebook.com/NaluumEuropa
Ná Lu’um Global: https://www.facebook.com/Permacultura.Naluum

Der Kurs wird auf Spanisch moderiert und auf Deutsch übersetzt.

Pablo Díez Delalastra:
Pablo’s akademischer Hintergrund beinhaltet einen Abschluss in Umweltstudien und einen Master in Projekt Management und Internationaler Zusammenarbeit. Er hat 15 Jahre Erfahrung in der Durchführung von Projekten in den Bereichen humanitäre Hilfe, Notfallmanagement und Entwicklungsprojekte (Wasserversorgung,Sanitäreinrichtungen, Existenzsicherung usw.) rund um die Welt. Er ist seit 2015 mit der Permakultur durch Projektumsetzungen in Brasilien und Argentinien mit Ná Lu’um verbunden. Gegenwärtig ist er einer der Koordinatoren für Ná Lu’um Europa. Seine besonderen Interessen und fortlaufenen Trainings sind holistisches Denken und soziale Permakultur. Er spricht Spanisch, Englisch und Französisch.

Michele Francia:
Michele, ein ausgebildeter Gärtner, hat über 16 Jahre in und von biologischer Landwirtschaft gelebt. Er ist mit der Permakultur seit 2015 verbunden, in Zusammenarbeit mit Ná Lu’um Brasilien und Argentinien sowie als Teil des Koordinationsteams von Ná Lu’um Europa. Aktuell betreut er das „Progetto Valle“ Projekt an seinem Wohnort nahe Turin. Seine Spezialgebiete sind biologische Bauten und verschiedene Produktionssysteme. Er spricht Italienisch, Spanisch und Portugiesisch. Nebenbei spielt er Schlagzeug, Gitarre und Handpan.

Oscar Girol:
Oscar ist ein Mann mit einem rastlosen Leben. Ein ausgebildeter Zimmermann, der meistens in Grossprojekten arbeitet, aber er hat sich auch Kenntnisse mit vielen Materialien und Techniken angeeignet, soweit es sich um Handarbeit handelt. Sein Interesse an der Permakultur begann 2012, als er aus der Stadt auf das Land zog. Die starke Verbindung begann jedoch 2017, als er Ná Lu’um kennenlernte und verstand, dass es eine Lebensphilosophie ist. Er ist Teil des Ná Lu’um Europa Team. Er ist in naturnahen Bauen, Agroforst und Design ausgebildet. Seine Fokus liegt im Moment in der Errichtung und dem Design von nachhaltige Räumen, der Bodenwiederherstellung und der Seins-Transformation.
——

DER PLATZ
Ein historisch bedeutsamer Osthang, Teil eines Steinbruchs aus dem 12. Jahrhundert und an der ältesten Strasse Stuttgarts gelegen. Heute umringt von Weinbergen und oberhalb der ehemaligen Neckarauen, die heute Hafengelände sind.
Webpage: http://schembergers.com
Facebook: https://www.facebook.com/waldheim.wangen
——

SO MELDEST DU DICH AN
Anmeldeformular
——

GEBÜHR
200 € pauschal
Zur Reservierung Deines Platzes ist eine Vorraus Zahlung von 50 € notwendig. Einzelheiten dazu im Anmeldeformular
——

IM PREIS INKLUDIERT
– Campingplatz
– Toiletten und Duschen
– 3 vegetarische Mahlzeiten pro Tag plus Kaffeepausen
– Steckdosen, um Batterien zu laden
– Das ganze Gelände zum Geniessen
——

WIR EMPFEHLEN DIR FOLGENDE AUSRÜSTUNG
– Camping Ausrüstung
– Komfortable (Arbeits-)Kleidung
– Wasserflasche
– Taschenlampe
– Schreibutensilien und Papier
– Kleine, eigene Werkzeuge (optional)
– Musikinstrument (wenn vorhanden)

——
WO IST SCHEMBERGERS?
Adresse: Schemberger’s Waldheim, Gewann Rot 1, 70327 Stuttgart
GPS: 48.767688, 9.241219
Google Maps: Hier klicken
——

WIE KOMMST DU ZUM VERANSTALTUNGSORT?
Öffentliche Verkehrsmittel: U9, Station Wangener Marktplatz
Privates Auto: GPS-Daten und Google-Link siehe oben
——

KURSZEITEN
Der Kurs beginnt am 18.04.2019 um 8 Uhr und endet am 21.04.2019 um 17 Uhr. Um sicherzustellen, dass wir pünktlich und mit allen Kursteilnehmern starten können ist es vorteilhaft, bei Schemberger’s am Nachmittag oder Abend des 17.04. anzukommen.
Bitte bringe etwas Essen für ein gemeinsames Buffet am 17.04. abends mit, wenn möglich. …
——

KONTAKT
naluumeuropa@gmail.com
+49 (0)7073 – 919284

Anmeldung

Poster als PDF-Datei

Details

Beginn:
18. April 2019 @ 08:00
Ende:
21. April 2019 @ 17:00
Eintritt:
€200

Veranstalter

Nà Lu’um Europa
Telefon:
+49 7073 919284
E-Mail:
naluumeuropa@gmail.com
Veranstalter-Website anzeigen

Veranstaltungsort

Schemberger’s Waldheim
Gewann Rot 1
Stuttgart-Wangen, Baden-Württemberg 70327 Deutschland
Google Karte anzeigen
Veranstaltungsort-Website anzeigen