Lade Veranstaltungen
Suche Veranstaltungen

Verstaltungsansicht Navigation

Anstehende Veranstaltungen

Veranstaltungen Listen Navigation

Mai 2017
€120

Kräuter- und Heilpflanzenkunde für die Selbstversorgung

Mai 20 @ 09:00 - Mai 21 @ 17:00

Kräuter begleiten die Menschen schon sehr lange und helfen uns, gesund zu bleiben. Wir werden in diesem Kurs Wildkräuter und kultivierte Heilpflanzen, ihren Anbau sowie deren praktische Anwendung im Haushalt kennen lernen. Dazu werden wir verschiedene Anwendungen und Verarbeitungen der Küchenkräuter und Heilpflanzen im und um den Klimagarten zubereiten und uns auch praktisch beim Kräuteranbau einbringen. Ein besonderes Highlight ist die Destillation der Kräuter zur Gewinnung der kostbaren Pflanzenwässer, die sich bestens für die Selbstversorgung mit Kosmetik und Naturheilmitteln eignen.…

Erfahren Sie mehr »
Eintritt frei

Fest der regionalen Gemeinschaftsgärten

Mai 20 @ 13:00 - 21:00

Im Rahmen der N! Tage Baden-Württemberg 2017 Gemeinschaftsgärten werden zur Zeit zu einer festen Grösse der Kultur in Deutschland wie auch in anderen Teilen unseres schönen Planeten. Sie sind Teil einer globalen Bewegung, unbeachtet von den Massenmedien, aber dafür um so nachhaltiger wirksam bei den Aktivisten. Zweck ist es,  die Gärten in der Umgebung von Tübingen miteinander bekannt zu machen und Interessierten sowie Neugierigen Raum für Informationen, Vernetzungen, Bekanntschaften zu bieten und natürlich zum Feste feiern. Das erwartet Sie auf…

Erfahren Sie mehr »
Juni 2017
€80

Praxiskurs Terra Preta Herstellung

Juni 24 @ 10:00 - Juni 25 @ 17:00
Klimagarten, Auf dem Sand 1
Tübingen, Deutschland
+ Google Karte

Lerne, fruchtbare Schwarzerde herzustellen Terra Preta (do Indio) ist die Crème de la Crème des Klimafarmings, ein Konzept für eine klimaschonende, effektive und nachhaltige Landwirtschaft. Angesichts schwindender fruchtbarer Böden durch Überbewirtschaftung ist die schnelle Erzeugung von fertilen, selbst-wachsenden Böden existenziell für die Zukunft der Menschheit. Eine Schlüsseltechnologie stellt hierbei die Produktion und das Einarbeiten von stabilem organischem Kohlenstoff in Form von Biokohle dar. Biokohle ermöglicht humusbildenden Organismen eine dauerhafte Existenz im Boden. Neben einer Einführung in die Entdeckung der TerraPreta…

Erfahren Sie mehr »
Juli 2017
€40

Pflanzenstärkung und Wurzeln schlagen leicht gemacht

Juli 1 @ 09:30 - 15:00
Klimagarten, Auf dem Sand 1
Tübingen, Deutschland
+ Google Karte

Workshop 01.07.17 im Klimagarten Tübingen Möchten wir nicht alle gesunde und kräftige Pflanzen wachsen lassen? Was können wir dafür tun, dass aus einem Samen eine kräftige Pflanze wächst? Falls ein Schädlingsbefall schon vorliegt- welche Präperate können wir verwenden? In diesem Kurs lernen wir Pflanzenstärkungsmittel anzusetzen und zu verwenden - sei es Saatgutbeizen, Jauchen, Tees, spezielle Komposte oder Dünger.   Termin: 01.07.2017 9.30 - ca. 15.00Uhr Kursort: Klimagarten Tübingen Bitte für das Mittagsbufett ein Essensbeitrag mitbringen. Außerdem wird ein Essensbeitrag von…

Erfahren Sie mehr »
September 2017
Euro80

Praxiskurs Permakultur-Design

September 23 @ 09:00 - September 24 @ 16:59
Seminarraum A104, Auf dem Sand 1
Tübingen, 72076 Deutschland
+ Google Karte

Permakultur-Planung ist ursprünglich ein systemischer und ganzheitlicher Gestaltungs-Prozess für vielfältige, nahrhafte und fruchtbare Landschaften in der Stadt und auf dem Land. Der Ansatz eignet sich aber auch für die partizipative Gestaltung von Gemeinschaftsprojekten, Unternehmen und Haushalten. Im Vordergrund steht dabei das ethische Denken und Handeln sowie die Förderung von positiven und nützlichen Beziehungen zwischen Menschen, Tieren, Pflanzen und den Elementen. Dadurch können die Bedürfnisse aller Lebewesen auf kreative Weise abgedeckt werden und eine zukunftsfähige Lebensweise mit vielfältigen und stabilen Ökosystemen…

Erfahren Sie mehr »
Oktober 2017
€40

Tagesseminar „Nahrung aus den Wäldern“

Oktober 28 @ 09:00 - 16:30
Klimagarten, Auf dem Sand 1
Tübingen, Deutschland
+ Google Karte

In früheren Zeiten nahm die Nahrung aus dem Wald einen großen Bestandteil ein. Heutzutage traut sich fast keiner mehr dort irgendetwas zu essen, aus Unwissenheit, Bequemlichkeit oder auch aus Angst. Wie immens wertvoll diese Nahrung jedoch für uns ist und wie der Wald zu unserem Wohlergehen beitragen kann, wird in diesem Kurs aufgezeigt. Dieses Tagesseminar besteht aus einem theoretischen und einem praktischen Teil. Nachdem wir mehr über Nahrungs- und Heilmöglichkeiten im Wald (speziell Bäume) erfahren haben, schauen wir uns einige…

Erfahren Sie mehr »
+ Veranstaltungen exportieren