Veranstaltungshinweis: Permakultur-Design-Kurs in drei Teilen

Beginn am 23.3.2023, Anmeldeschluss 20.2.2023

Es erreichen uns immer wieder Anfragen nach Permakulturseminaren, welche seit Gründung des Klimagartens hier häufig stattfanden. Momentan gibt es seit Beginn der Coronakrise keine solchen Seminare bei uns in Planung, daher hier ein Hinweis für euch:

Leadership-Training für Gestalter*innen des Wandels und Hüter*innen der Erde: Wie gelingt der Kulturwandel hin zur postfossilen Gesellschaft? In diesem Kurs geht es darum, wie wir Lebendigkeit kultivieren und Hüter*innen der Erde sein können und du erhältst das Handwerkzeug dafür, eigene Permakulturprojekte ganzheitlich zu gestalten. Erfahre tiefe Naturverbindung und gestalte zukunftsfähige Lebensräume!

Kursleitung: Sarah Daum, Gründerin des Klimagartens. Der Kurs findet in Freiburg i.Br. statt.

Weitere Infos hier.

Herzliche Einladung zum Mitgärtnern!

Der Frühling ist da und die Sonne scheint dir auf die Nase. Du bist voller Tatendrang und gleichzeitig zieht es dich nach draußen? Du willst gerne gemeinsam kreativ werden und Projekte starten die sich sinnvoll anfühlen?
Vielleicht hast du sogar Lust deine Hände tief in die Erde in die Erde zu stecken, Pflanzen beim wachsen zu betrachten und dir frisches Gemüse vom Feld oder köstliche Beeren direkt vom Busch zu gönnen?

Dann haben wir was für dich! 😉

Wir, die Hochschulgruppe des Klimagartens stellen uns neu auf. Dafür suchen wir motivierte junge Menschen, die idealerweise studieren. Geplant ist uns wöchentlich zum gemeinsamen Gärtnern zu treffen, sowie gemeinsam mit bestehenden Gruppen im Klimagarten Projekte und Infoverantaltungen zu Planen.
Der Klimagarten ist ein weitläufiges Grundstück auf Uni-Gelände, in -wie wir finden- traumhafter Lage, auf dem Sand. Mit Blick aud Tübingen und die Alb wird hier seit 2012 nach Permakulturprinzipien Gemüse und Obst angebaut. Außerdem experimentieren wir mit Methoden um möglichst viel CO2 in Form von Humus dauerhaft im Boden zu binden (Daher der Name!). Und natürlich ist der Garten auch ein Austausch-, Lern- und Begegnungsort für Menschen in entspannter Atmosphäre.

Wenn du jetzt neugierig geworden bist, dann laden wir dich herzlich ein:

Im April und/oder Mai wird es ein unverbindliches Kennenlerntreffen im Garten geben. Melde dich gerne bei uns, dann werden wir den Termin mitteilen, sobald er steht.

Gärtnern am Montag


Montags im Garten trifft sich ein Teil von uns, um den Garten mit Leben zu füllen, Gärtnern zu lernen und in der schönen Umgebung zu entspannen. Die Uhrzeit ist ab 15:30 Uhr bis zum Sonnenuntergang.

Klimagarten 2013

Permakultur-Stammtisch im September

Im September 2020 findet unser Stammtisch an einer anderen Lokation statt, nämlich hier

und auch zu einer anderen Zeit, nämlich am Montag, 14.09. wegen des Europäischen Tages des nachhalitggn Gemeinsschaftens!

Es folgt eine Wegbeschreibung:
Ihr erreicht den Platz mit den Buslinien 13,1 bis zur Haltestelle Aixer Straße oder Linie 4 bis Wennfelder Garten, beide Haltestellen in unmittelbarer Nähe. Mit dem Auto gibt es mit kleinem Fußmarsch Parkmöglichkeiten im Parkhaus Lorettoplatz, Parkplatz Eisenhut oder Carsharing-Station Parkhaus Französische Allee.Der Weg zum Grillplatz ist befestigt und auch gut mit Kinderwagen und Co zu erreichen, allerdings geht es sehr bergauf. Mit dem Fahrrad also eher für Fortgeschrittene oder E-Bikes 😉 Bei Regen ist in 10 Minuten Entfernung der Grillstelle die Panzerhalle, ein überdachter Platz, auf dem wir uns dann treffen können. 

Programm:

Wie immer bringt jeder was Leckeres zu essen mit, bei guten Wetter kann auch gegrillt werden. Geschirr und Besteck nicht vergessen!
Unser Thema wird bei diesem besonderen Stammtisch auch besonders sein, nämlich: Wissen sammeln und teilen! Beim letzten Mal hatte Andy für uns das Prinzip „Sammle und speichere Energie“ vorbereitet und wir hatten einen spannenden Austausch dazu. Dabei kamen wir auch auf Wissen als eine Energiequelle und wie man es sammeln und teilen kann. 
Bitte bringt eine Wissensquelle, die euch besonders am Herzen liegt mit – Buch, Film, Website, … – und stellt sie kurz für die anderen vor: Warum ist dieses Wissen für mich besonders? Was ist die wichtigste Aussage darin für mich? Natürlich darf auch fleißig getauscht oder verliehen werden. Und wir wollen Ideen suchen, wie wir unser Wissen, das ja in Summe riesig ist, besser sammeln und teilen können.

Pflanzen-Kinderstube und Kartoffel-Solarium

Ein Virus beherrscht im Moment zwar das alltägliche Leben, aber die Natur blüht dafür um so mehr auf. Bei uns im Klimagarten wachen die Kräuter und Insekten aus ihrem Winterschlaf auf.

Überall beginnt es sich zu regen, was für uns eigentlich bedeutet – das Garten- und Arbeitsjahr kann los gehen!

Doch schon vor ein paar Wochen haben wir begonnen für das kleine Paradise vorzuarbeiten. In einer unserer Wintersitzungen haben wir einen Anbauplan erstellt, Samen sortiert und zum vorziehen aufgeteilt.

Vorziehen? Was ist denn das?

Einige der kleinen Samen bedürfen einer Kinderstube, weil sie mit den realen Bedingungen bei uns draußen nicht immer gleich ganz gewachsen sind. Sie keimen lieber noch wohl behütet und warm bei uns auf der Fensterbank, um dann später im Jahr als kleines Pflänzchen dem Wetter besser standhalten zu können. Rote Beete, Tomaten und Co lassen sich im Moment also von uns verwöhnen. Auch Kartoffeln chillen bei uns in der Sonne. Sie treiben, gekitzelt durch die Wärme der Sonnenstrahlen, Wurzeln aus – das was man normalerweise vermeiden möchte und die Kartoffeln zum Lagern in den dunkeln, kühlen Keller verbannt. Doch die Sonnen-Kartoffeln danken uns die extra Portion Sonne später bei der Ernte mit zahlreichen, leckeren Nachkömmlingen.

Winterprogramm 2019/2020

Auch dieses Jahr sind wir den Winter über aktiv, auch wenn der Garten schläft

11.11.2019 – Letzter Gartentag (15:30 – 18:00)
25.11.2019 – Vortrag über gartenbauliches Design (Florian)
09.12.2019 – Weihnachtsfest (Alle)
13.01.2020 – Was bedeutet „Klimagarten“ – Historie und Hintergründe (Martin)
27.01.2020 – Know-How Wintergemüse (Georg)
10.02.2020 – Anbauplanung Klimagarten (Alle)
24.02.2020 – Know-How Fruchtfolgen (Georg) ODER Salbenherstellung (Sandra)
09.03.2020 – Know-How Samengewinnung (Sandra)
23.03.2020 – Erster Gartentag (15:30 – 18:00)

Der Ort für das Winterprogramm ist diesmal die „Gartensia“, das besetzte Haus in der Gartenstrasse 5, gegenüber vom Neckarmüller (an der Neckarbrücke).
Dieser Treffpunkt gilt, solange das Haus besetzt ist.
Beginn ist immer um 16 Uhr.


Permakultur-Stammtisch

Am 1. April 2019 (kein Scherz!) hatten wir unser erstes Permakultur Stammtisch-Treffen mit 12 Teilnehmern und interessanten Gesprächen.Es gibt Kurzvorträge und sonstige Infos über Permakultur-Themen.

Der Stammtisch findet in den Wintermonaten jeden 1. Montag im Monat ab 18:30 Uhr in der „Gartensia“, dem besetzten Haus in der Gartenstrasse 5 in Tübingen statt. Jeder ist herzlich eingeladen.